🩜​Vitamin D​

Die positive Wirkung von Vitamin D

 

Es gilt als Sonnenhormon fĂŒr Gesundheit und VitalitĂ€t, welches uns glĂŒcklich macht.

Die Bildung von GlĂŒckshormonen Endorphin, Serotonin und Melatonin wirken sich Ă€ußerst positiv auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden aus.

 

  • StĂ€rkung des Immunsystems, Vorbeugung diverser Krankheiten 
  • Positive Auswirkung auf die Psyche (z.B. Winterdepression) 
  • Positive Auswirkungen bei Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis und Akne)
  • Erhöhung der körperlichen LeistungsfĂ€higkeit

 

Sonnenlicht ist eine pure Energiequelle, welche den Körpereigenen Lichtschutz aufbaut und eine natĂŒrliche, sanfte BrĂ€une verleiht.

Die Sonnenstrahlen spenden unverzichtbares Lebenselixier fĂŒr Natur, Tier und Mensch.

 

Steht die Sonne tiefer als 45 Grad am Himmel, findet im Körper keine Vitamin D Produktion mehr statt.

In der Schweiz ist dies wÀhrend der Wintermonate Oktober, November, Dezember, Januar, Februar, MÀrz und April der Fall.

Die IntensitĂ€t der UV-Strahlung reicht also nicht fĂŒr eine ausreichende Vitamin D Produktion aus.

 

Dies ist einer der GrĂŒnde warum regelmĂ€ĂŸige Sonnenstudiobesuche sehr hohe Beliebtheit haben. 

â˜č+☀=😃